Nachsorge-Programm

nach psychischer Rehabilitation (Online-Kurs)

Online Plattform – Nachsorge nach psychischer Rehabilitation

6 Wochen Online - Programm zum Selbststudium (wiederholbar)

Schwerpunkte des Kurses:

Aktive Nacharbeit; das Schafffen klarer Alltagsstrukturen; Lösungmöglichkeiten für alte und neu auftretende Konflikte; Schlafstörungen; sich den eigenen Ängsten stellen; die Umkehrung negativer Gedanken; Wege aus der persönlichen Isolation finden; Sucht-Bewältigung; Beziehungen neu gestalten.

Sie können sich mit anderen Kursteilnehmern in unserer Onlineplattform besprechen und so zusätzlich Motivation finden. Der Kurs ist nur aus einem einzigen Grund erschaffen:  Damit Sie erfolgreich sind und ihren Alltag neu und besser gestalten – Hilfe zur Selbsthilfe! 

 

 

 

Individuelle Beratung im Telesetting als sinnvolle Ergänzung

 Trotz allen Bemühens und gut erlernter Ansätze kommen Sie nach Ihrer positiv erlebten Reha zurück in Ihr altes Leben und Ihr bekanntes Umfeld in Familie und Beruf. 

Ihre individuelle Weiterentwicklung kann sich im täglichen Leben als durchaus schwierig gestalten was leicht in einem Rückfall in alte Muster endet.

Da nicht jede Reaktion des Umfeldes voraussehbar und generell abdeckbar ist soll die angesprochene individuelle Beratung im Telesetting  (Onlinegespräch über ein sicheres Chatprogramm) eine sinnvolle Ergänzung Ihres neuen Weges sein und Sie nachhaltig unterstützen.

Nach der Reha wichtig

aktive Nacharbeit der Reha

Stress + Angstbewältigung

psychische Begleitung

Konflikte richtig lösen

Burnout - Bewältigung

Gefühle entdecken

Schlafstörungen beheben

Rückfallvermeidung

Beziehungen erneuern

Isolation & Einsamkeit lösen

Beziehungspflege

Familien-Management

MyWays Reha-Nachsorge

Das Programm von MyWays ist das Ergebnis vieler gelebter Schritte, die vorausgegangen sind. Die Inhalte der Angebote zu jedem Thema sind bewährt und können ehrlichen und wirklichen Nutzen generieren. 

 

Ich wünsche mir sehr, dass auch Sie von diesem Weg profitieren. Machen Sie den nächsten Schritt. Entdecken Sie wie es sein kann, zeitgemäß, bewusst und mit der bestmöglichen emotionalen Qualität das Leben zu gestalten. Deswegen MyWays

Das kann Sie zusätzlich unterstützen

Online-Kurs

10 Wochen Onlinekurs als Starthilfe für den Alltag nach Ihrer Reha.

Ihr Online - Notizbuch

Notieren Sie täglich Ihre Fortschritte und positiven Erlebnisse

Essenzen + Kräuter

Spezielle Mischungen unterstützen Ihr Wohlbefinden

Wichtige Fragen

Waren Sie gerade auf Reha und fragen sich wie es nun weitergehen kann?

Eine gute und richtige Frage die Sie wirklich positiv beantworten müssen um nachhaltig von Ihrer Reha zu profitieren. 

Welche Hilfestellung würde nach meiner Rehab wirklich Sinn machen?

Sollten Sie sich darüber noch nicht endgültig klar sein unterstütze ich Sie gerne bei diesem wichtigen Schritt. Vereinbaren Sie bitte einen Termin in der Praxis oder Telepraxis

Wie und wann kann ich wieder zur Reha ansuchen?

Fragen Sie bei Ihrer Kranken- und Sozialversicherung nach. Das ist nach Ländern unterschiedlich geregelt. In Österreich kann man jährlich auf Reha gehen, solange noch Verbesserungen des Gesundheitszustandes oder weitere Genesung zu erwarten ist.

Wie kann ich konkret Rückschritte vermeiden?

Setzen Sie die in der Reha vorbesprochenen Schritte um. Machen Sie regelmäßig Ruhepausen. Entspannung ist besonders wichtig. Lassen Sie sich unterstützen. 

Sie sind zurück in Ihrem normalen Leben. Wird nun alles von Neuem beginnen?

Die Reha hat Ihnen vieles gezeigt, Sie hatten Unterstützung und Gleichgesinnte. Das vermissen Sie jetzt vielleicht. Nun sind Sie wieder auf sich selbst gestellt und vielleicht spüren Sie das Zuhause alles beim Alten geblieben ist. Familie, Freunde, Nachbarn, Kinder, Partner, … auch die Arbeit (Kollegen, Vorgesetzte, Arbeitsaufwand) hat Sie wieder. Es ist also durchaus möglich, dass alles wieder von vorne beginnt. Das gilt es zu verhindern.

Was kann ich tun um die positiven Erfahrungen der Reha in mein tägliches Leben umzusetzen?

Vielleicht schaffen Sie dies mit eigener Kraft! Hier einige Tips unseres Nachsorgeprogramms: Führen Sie ein Tagebuch; sammeln Sie Ideen; unterteilen Sie Ihre Ziele in kleine, erreichbare Wochenziele. In der Reha haben Sie Selbstführsorgeübungen praktiziert. Bleiben Sie dabei. Üben Sie sich durchzusetzen, sich abzugrenzen und endlich das „Nein“ auszusprechen. Finden Sie Gleichgesinnte um neue Werte und Glaubenssätze anzuwenden. Freizeitspaß und Bewegung dürfen zudem nciht zu kurz kommen.

Unser Programm kann Sie sinnvoll auf Ihrem Weg begleiten

Sinnvolle Lebensgestaltung und die Umsetzung der Reha-Vorsätze ist zu schaffen. Kontaktieren Sie mich.

+43 664 1454922

Privatpraxis 1160 Wien

Privatpraxis 9082 Maria Wörth

therapie@myways.at